Apple, iOS 6 und so...

Jun 11, 2012 at
Heue mal ein ganz anderer Bolgeintrag. Es geht nämlich mal um Apple, hauptsächlich um iOS 6. Nach dem ich der WWDC von 19:00 bis 20:00 Uhr via Live Ticker beigewohnt habe muss ich sagen es entspricht meinen geringen Erwartungen. Ein großes update, was aber wenig zu bieten hat.

Ich hoffe jedoch das mit diesem Update und der darin enthaltenen offline Leseliste endlich auch eine ordentliche offline Unterstützung für Web Apps geboten wird.

Unter iOS 4 wahr es noch möglich Webapps via App Caching zu Speichern und dann außerhalb des Internets für einige Stunden zu nutzen. Doch unter iOS 5 hat Apple das dann wieder komplett verpfuscht und Mann kann zu zeit die Apps zwar speichern Safari verlangt jedoch auch offline nach einem Server und ist nicht in der Lage die Website einfach aus dem App Cache zu Laden. Wie sich das in iOS 6 entwickelt hat weis ich leider noch nicht, doch das werden die ersten Tests hoffentlich bald zeigen. So könnten nämlich die Web apps endlich Konkurrenz mit den nativen iOS auf nehmen.